Fabian Jahnke
Hobby-Fotografien
von meinen Touren...

Düren

Düren ist meine Heimatstadt. Dort bin ich vor fast 24 Jahren auf die Welt gekommen, groß geworden und lebe bis heute hier. Ich schreibe deswegen 24 weil ich am 09.05. 24 werde. Düren wurde im 2. Weltkrieg komplett zerstört, deswegen gibt es auch keine Altstadt mehr. Bis in den 60er Jahren fuhren hier in Düren Straßenbahnen, heute fahren Busse in alle Himmelsrichtungen. Düren ist eine Kleinstadt mit ca 88.000 Einwohner. Im Jahre 2004 wurde ein StadtCenter errichtet, welches am 08.09.2005 eröffnete. Düren hat auch Stadtteile wie Birkesdorf, Hoven, Merken, Echtz, Derichsweiler, Birgel, Gürzenich, Mariaweiler, Kufferath, Rölsdorf, Niederau, Lendersdorf, Berzbuir usw. 

Hier geht es zur Galerie:



Das Gebäude im Hintergrund ist die Stadtbibliothek der Stadt Düren



Der Rudolf-Schock-Platz in Düren. Hintergrund das Gebäude: Haus der Stadt Düren



Hier nochmal der Rudolf-Schock-Platz im gesamten Portrait mit dem Haus der Stadt 



Hier die bemalte Mauer am Dürener Stadtcenter mit dem Motto: Im Herzen der Stadt, im Puls der Zeit



der Haupteingang vom Dürener Stadtcenter, welches 2004 erbaut wurde und 2005 eröffnete 






Die Einkaufstraße Düren. Die nennt man: Wirtelstraße



Der Marktplatz in Düren, wo jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag der Wochenmarkt ist. Im Hintergrund das Rathaus welches im Umbau ist und links das Bürgerbüro der Stadt Düren











Sonnenuntergang am 25. Juni 2016 bei Huchem-Stammeln